Helfen, um zu Wachsen

Wir ermutigen unsere Schüler, sich in freiwilligen sozialen Diensten zu engagieren. In den neunten und zehnten Klassen ist jeder Schüler verpflichtet, soziale Dienste zu leisten. Dies fördert nicht nur ihre Eigenständigkeit, sondern fordert auch ihren Sinn für Hilfsbereitschaft.

Schon nach wenigen Tagen spüren neue Schüler die besondere Atmosphäre unseres Internatslebens. Sie begegnen einer lebendigen Gemeinschaft, die von Hilfsbereitschaft, Toleranz und einem tatkräftigen Miteinander geprägt ist. Täglich hat jeder Schüler kleine Pflichten für die Gemeinschaft zu erledigen, sei es in den eigenen Wohn- oder in den Gemeinschaftsbereichen.