Im Herzen Deutschlands

Roßleben liegt im wunderschönen Unstruttal im nördlichen Teil des Freistaates Thüringen. Die Universitätsstädte Leipzig, Jena, Weimar und Erfurt sind nicht weit entfernt und sind aufgrund ihrer vielfältigen kulturellen, akademischen und sportlichen Angebote für die Schüler, Lehrer und Erzieher beliebte Ausflugsziele in der Region.

Ob zur Stadtführung mit anschließender Shoppingtour in die thüringische Landeshauptstadt, zum Auswärtsspiel unserer Rugbymannschaft nach Chemnitz oder zum Wellnesstag in die nahe gelegene Therme in Bad Frankenhausen - hier findet jeder etwas Interessantes!

Mit dem Pkw erreichen Sie Roßleben über die Autobahnen A9 (Berlin - München), A4 (Dresden - Frankfurt a.M.), A38 (Göttingen - Halle) und A71 (Schweinfurt - Sangerhausen). Roßleben hat über den Bahnhof in Artern Anschluss an die ICE-Bahnhöfe in Weimar (60km) und Erfurt (57km). An den Feiertagen und an Heimfahrtswochenenden ist ein Shuttle-Service organisiert. Mit Leipzig (90km) befindet sich zudem ein Flughafen in Roßlebens Nähe.
 
Zum Routenplaner

Foto: Die beliebte Wagnergasse in der Universitätsstadt Jena. (www.jenaparadies.de)