Sportwochenende der Internatsschüler

Vom 24.10. bis zum 27.10. fand im Internat unser viertes Internatswochenende mit dem Motto Sport und Outdoor statt.  Eingeläutet wurde das Wochenende am Freitag mit Badminton und Tischtennis. Hier stellten viele Schüler ihr Können unter Beweis und schmetterten die Bälle in Rekordtempo übers Netz und über die Platte. Unsere großen Jungs trauten sich ins Ruderzentrum, um dort ein paar Schnuppertrainingsstunden zu absolvieren. Am Samstag folgte dann ein straffes Sportprogramm mit Tennis, Abrudern, Geocaching und Yoga. Glücklicherweise hat der Herbst es noch einmal gut mit uns gemeint und alle Sportarten, bis auf Yoga, konnten bei strahlendem Sonnenschein stattfinden. Auch das war wieder ein gelungenes Wochenende, bei dem der ein oder andere ein in sich schlummerndes Talent für Badminton oder Tennis entdeckte.

Auf diesem Weg ein großes Dankeschön an Frau Schirbock für die Leitung des Yogakurses an diesem Wochenende!

Daniela Muth